Kellerei Kloster Einsiedeln, Kloster Einsiedeln, CH-8840 Einsiedeln, T 055 418 62 44

Rebberge

Leutschen

Ufnau

Naturnaher Anbau

Unterengstringen

Weiningen

Das klostereigene Rebland in Weiningen beträgt 3,2 Hektaren. Hier wachsen die Traubensorten Müller Thurgau, Räuschling, Pinot Gris, Pinot Noir, Zweigelt, Malbec und Cabernet Sauvignon.

Es ist eine uralte Tradition, dass die Benediktinerinnen aus dem Fahr «im Wümmet» bei den klostereigenen Reben kräftig Hand anlegen und die reifen Trauben in den Rebbergen mit Freude ernten.

Um unsere Website stetig zu verbessern und aus technischen Gründen setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung & AGB
Akzeptieren